Publications

2 résultats Voir en premier : les plus pertinents | les plus récents
    • Handicap
    • 2010
    • Brochure
    • Allemand, Français

    Les personnes en situation de handicap ont les mêmes droits que toutes les autres personnes.

    Les droits de l’homme sont valables pour toutes les personnes. Que ces personnes soient handicapées ou non.

    Le gouvernement luxembourgeois a fait beaucoup d’efforts pour les personnes handicapées. Le Luxembourg a signé le 30 mars 2007 la Convention de l’ONU sur les droits des personnes handicapées. Le Luxembourg ratifie cette Convention, cela veut dire qu’elle sera validée par une loi.

    Le Luxembourg s’engage à tout faire pour garantir le respect des droits de l’homme et des libertés des personnes handicapées. Et pour prévenir toutes les formes de discriminations.

    Cette brochure sert surtout à informer et à sensibiliser au sujet des droits de l’homme des personnes en situation de handicap. Elle a été élaborée en collaboration avec des personnes handicapées.

    • Date de parution:
    • Editeur: Ministère de la Famille, de l'Intégration et à la Grande Région
    • Système de santé, Droits du patient
    • 2010
    • Rapport
    • Allemand, Anglais

    [Information sur la santé pour les patients et le grand public]

    Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) hat den Auftrag, für die Entscheidungsträger des deutschen Gesundheitssystems Überprüfungen von Forschungsergebnissen durchzuführen und Gesundheitsinformationen für Patienten und die Öffentlichkeit bereitzustellen.

    2008 ersuchte das IQWiG das WHO-Regionalbüro für Europa, das IQWiG-Programm zur Entwicklung einer evidenzbasierten „Enzyklopädie“ für Patienten und Öffentlichkeit zu evaluieren. Das Expertenteam der WHO prüfte die Methoden und Verfahren und die Zuverlässigkeit ihrer wissenschaftlichen Grundlagen, die Ergebnisse interner und externer Evaluierungen und die Stellungnahmen maßgeblicher Akteure. Es wurden zahlreiche Gesundheitsinformationsprodukte überprüft. Die Prüfungen fanden 2008 und 2009 statt und beinhalteten zwei Besuche beim IQWiG Ende 2008.

    Das Gutachten enthält zahlreiche Empfehlungen, die das IQWiG bei der Entwicklung des Programms unterstützen sollen und dazu beitragen können, das Ansehen des IQWiG zu fördern und seine Bedeutung als führender Lieferant patientenorientierter und evidenzbasierter Gesundheitsinformationen zu untermauern. Inzwischen hat man erkannt, dass eine wissenschaftlich unabhängige Einrichtung, die aus öffentlichen Mitteln finanziert wird, bei der Bereitstellung objektiver und neutraler Patienteninformationen eine tragende Rolle einnehmen kann. Das Engagement des Instituts ist ein wichtiger Schritt in diese Richtung.

    • Date de parution:
    • Editeur: Organisation Mondiale de la Santé (OMS) [World Health Organization (WHO)]
  • Dernière modification le 12-10-2015